Three Pillars of Lateral Leadership

Drei Säulen stützen Laterale Führung: Power – Communication – Trust.

Markus Schwemmle und Sven Lübbers erklären in diesem Video, wie laterale Führungspersonen anhand dieser Säulen größere Wirksamkeit in ihrem Tun und einen größeren Einfluss auf Mitarbeiter und Umgebung erzielen können.

Sie erfahren, wie die Säulen lateraler Führung aufgebaut sind und in Zusammenhang stehen. Gezielte Fragen regen Sie dazu an, Ihren eigenen lateralen Führungsstil zu reflektieren.

 

0:37 Three pillars of lateral leadership

4:34 Types of power

6:29 Four types of conflict

9:57 How can trust be established?

12:14 The relationship between „power“, „communication“ & „trust“

 

Power – kann man nicht nur durch Aufbau von Hierarchie erlangen, sondern auch indem man ein Netzwerk aufbaut, seinen Status als Führungsperson durch Erfahrung, Reputationen und Führungsqualität stützt und seine Stellung als Führungskraft bewusst einsetzt, um zu beeinflussen und zu steuern.

Communication – hilft zusammen mit Commitmen, um ein gemeinsames Verständnis für Zusammenarbeit zu entwickeln. Damit bleibt man im Kontakt mit seinen Angestellten und seinem Umfeld, kann somit Konflikte besser bewältigen und gezielt Sprache als Mittel zur Steuerung und Einflussnahme benutzen.

Trust – entsteht durch das Zusammenspiel verschiedener Komponenten: Glaubwürdigkeit + Zuverlässigkeit + Diskretion, unter dem Einfluss von Selbst-Zentriertheit.

 

Weitere Inputs und Informationen finden Sie auf unserer Mediathek von system worx, oder auf der Institutswebseite.

 

Unsere Webseite:

http://www.system-worx.com

 

Hier Blog per Email abonnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.