Schlagwort: Digitale Transformation

Februar 2019
Strategie in Zeiten der digitalen Transformation
Teil 2: Strukturelemente der Organisation

von Dr. Thomas Westerhoff

Wir leben schon seit vielen Jahren in einer Zeit der digitalen Transformation, durch die sich branchenübergreifend Geschäftsmodelle und die zugehörigen Prozesse fundamental ändern. Organisationen sind daher gezwungen, sich eher früher als später dieser Herausforderung zu stellen. Dementsprechend gehören immer öfter ein digitales Zukunftsbild und Aussagen zur damit einhergehenden digitalen Transformation zu den Standardthemen der Unternehmens-strategie vieler Organisationen.

Im ersten Teil der Reihe[1] wurde gezeigt, dass diese Inhalte eher durch einen schrittweisen, entdeckenden Strategieprozess entstehen und nicht durch einen analytisch und planerisch geprägten klassischen Ansatz. Der veränderte als agil bezeichnete Strategieprozess verläuft in mehreren Entwicklungs- und Umsetzungsschleifen, die durch Wirkungstests und strukturierte Lernveranstaltungen miteinander verbunden sind.

Bei näherer Betrachtung hat der agile Ansatz nicht nur Auswirkungen auf den Strategieprozesses, sondern wirkt auch auf wichtige Strukturelemente und kulturelle Aspekte einer Organisation. Die Wirkung der digitalen Transformation auf Strukturelemente steht daher im Fokus des zweiten Teils, während die Bedeutung der mit ihr verbundenen Kulturtransformation im abschließenden dritten Teil besprochen wird.

 

Zum Download (PDF)

Direkt zum Text

Weiterlesen

Oktober 2018
Strategie in Zeiten der digitalen Transformation
Teil 1: Die Geschäftsperspektive

von Dr. Thomas Westerhoff

Dass sich durch den Einsatz digitaler Technologien ganze Märkte und Arbeitsumgebungen grundlegend verändert haben und früher oder später alle Märkte davon betroffen sein werden, hat die „Digitalisierung“ inzwischen zu einem der wichtigsten Themen in der aktuellen öffentlichen Diskussion gemacht. Bedauerlicherweise konzentrieren sich die öffentlichen, aber nach unseren Erfahrungen auch unternehmensinternen Diskussionen häufig allein auf die Technologien. Diese sind aber nur ein Hilfsmittel, um innovative Geschäftsmodelle anzubieten. Die intensiv diskutierten Veränderungen, also die „digitale Transformation“, hat ihren Ursprung jedoch in den neuen Geschäftsmodellen. […] Aufgrund der Bedeutung, die digitale Geschäftsmodelle und die damit verbundene digitale Transformation auf den zukünftigen geschäftlichen Erfolg von Unternehmen haben bzw. haben werden, gehören sie auf die Strategie-Agenda jeder Organisation. Doch wie entwickelt man strategische Aussagen zu einem Umfeld, das möglicherweise gerade erst entsteht und über das ein Unternehmen oftmals wenig bis keine Erfahrung hat? In diesem White Paper schlage ich dazu einen Ansatz vor, der sich an den Besonderheiten digitaler Märkte und an den bisherigen Erfahrungen von Unternehmen orientiert.

Weiterlesen